Aktuelles



Liebe Mitglieder und Kunstinteressierte, 

 

Es können jetzt wieder Ausstellungen unter Beachtung von Hygienevorschriften bei uns durchgeführt werden.

Die erste Ausstellung startet am 8.8.2020.

Der beliebte „Kaffeeklatsch" am Samstag findet bis auf weiteres nicht statt. 

Bleiben Sie gesund!!!

Horst Thiele,
1. Vorsitzender

 

 

 

Liebe Kunstinteressierte, liebe Freundinnen und Freunde des Atelier Brandt-Stracke und Reiner Stracke H.,
 
in diesem für die Künstler so schwierigem Jahr ist es uns eine besonders große Freude, eine öffentliche Kunstausstellung von uns ankündigen zu können.
Vom 8. bis 16. August 2020 werden wir in der Galerie im alten Kutscherhaus im Haus Hildener Künstler H6 eine gemeinsame Ausstellung präsentieren.
Tatsächlich sind wir nach dem Lockdown die ersten Künstler des Vereins, die dort wieder an die Öffentlichkeit gehen.
 
Reiner Stracke H. und ich konnten unsere gemeinsamen Planungen für Juni ja aus den bekannten Gründen nicht realisieren. Nun haben wir uns den derzeitigen Möglichkeiten angepasst, etwas umgestellt und können Ihnen zumindest den wichtigsten Teil der neuen Arbeiten aus dem letzten Jahr zeigen. Dies ist uns ein Herzensanliegen.
 
Denn für uns beide ist die Kunst ein Fixstern in unserem Leben, der uns Sicherheit und Wirkungsmacht auch in schweren Zeiten wie 2020 gibt. In diesem Erleben möchten wir Besucher und Freunde gerne mitnehmen und mit Ihnen unsere Welt der Gefühle und Träume, der sichtbar gemachten Energien und überraschenden Prozesse teilen.
 
Gerade jetzt! Gerade in Zeiten einer Pandemie, wenn alles nicht mehr so ist wie bisher. "Kunst wischt nicht nur den Staub des Alltags von der Seele", wie Picasso einmal sagte, sondern wir sind davon überzeugt, dass sich in ihrem Schaffen und in der Auseinandersetzung mit ihr eine innere Stärkung und Erfrischung vollzieht.  
 
Wir würden uns darum sehr freuen, wenn Sie "mit uns mitsegeln". 

Jutta Brandt-Stracke und Reiner Stracke H.


Einlass nur unter Berücksichtigung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Vorschriften zur Einschränkung der Corona-Pandemie (z.B. Besucherzahlen und Mund-Nasen-Bedeckung).
 

H6-Info als PDF-Datei

Presse  RP-online   WZ  Anzeiger24  Wochenanzeiger