Menschen von H6

 

 
Lena Lund







Mobil: +49 (0)178/6023629

 mailto:llundkunst@t-online.de



Konzept und Interpretation

Weil Nachhaltigkeit für mich so bedeutend ist, nutze ich sehr gerne wiederverwendbare Materialen.
Mit meiner Kunst möchte ich etwas in der Seele des Beobachters bewegen, dass vielleicht zum Träumen oder zum Nachdenken führt.

Vita

  • Studium in Universität Barcelona Diplom als Geprüfter Tourismus-Fachwirt, davon mit drei jährigem Hauptfach „Kunst und Geschichte“ (1987 – 1989)

  • Kurs bei Régis Noël, Solingen (2003 – 2006)

  • Basisqualifizierung für Fremdsprachenlehrkräfte in der Erwachsenenbildung, VHS Hilden (2006 - 2007)

  • Spanisch Dozentin VHS Hilden-Haan seit 2006

  • Freie Malerei in der Öffentlichkeit ab 2013

  • Qualifizierung Kunstpädagogik - ästhetische Bildung an Jugendkunstschulen und Ganztagsschulen“ an der Akademie der kulturellen Bildung (AkB, Remscheid) in Zusammenarbeit mit der Universität Greifswald vom 24 August 2015 bis 19 Januar 2018 (mit erfolgreich abgeschlossen)

  • 3 Werkstattkurse in AkB Remscheid: Verfremdete Szenarien. – Ein Wechselspiel von digitaler Fotografie und analogen Kunsttechniken/ Speed Dating für mutige Maler*innen – Anleitung für einen hemmungslosen Flirt mit der Leinwand/ Upcycling! Objektkunst und Installationen mit Alltagsgegenständen vom 05.03 – 09.03.2018

Ausstellungen und Aktionen

  • Ausstellung mit naiv und abstrakter Kunst im Atelier AndersARTig in den Güterhallen Solingen, 15. März 2014 – 13. April 201

  • Kulturnacht Solingen am 29. März 2014 im Atelier AndersARTig, Güterhallen Solingen

  • Permanente Ausstellung in VHS Hilden mit wechselnden Bildern in Raum 01

  • Ausstellung im Industriemuseum Solingen vom 28. März – 12. April 2015

  • Ausstellung im Atelier AndersARTig vom 2. August – 30. August 2015, Güterhallen Solingen.

  • Ausstellung im Atelier AndersARTig vom 18.06. – 17.07.2016, Güterhallen Solingen

  • Vorstellung des Kunstprojektes „Gaudí: Ein fantasievoller Künstler des Recyclings“ in der Klasse 6c HGH (28. April – 23. Juni 2016

  • Teilnahme an der Aktion von City-Art-Projekt „Banner in der Ohligser Fußgängerzone“ am 29.10.2017 zum Brückenfest-Tag in Solingen - Ohligs

  • Logogestaltung für das Geschäft LIEBLINGSLADEN in Solingen Ohligs (2018)

  • Ausstellung Stadtkirche Fronhof Solingen von 27.September bis 05. Oktober 2019